Strolche auf´s Pferd

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Das wäre mal schön gewesen, wenn die Kinder hätten reiten können. Wir waren zu Besuch auf der Pferd und Jagd, doch reiten konnten wir leider nicht.

Nach der langen Anreise mit der Straßenbahn freuten wir uns sehr, auf der Ausstellungsfläche "Kids auf´s Pferd" nach Herzenslust spielen und toben zu können.

   

Leider war das Programm lange nicht so gut, wie in der Vergangenheit. Die Fläche war viel zu groß, als das die Kinder sich hätten orientieren können und die Spielmöglichkeiten waren eher dürftig, man muss es einfach mal so benennen, wie es war. Überflüssigerweise kosteten mehrere Aktionen auch noch Geld, was für Kindergartengruppen nicht zu bewerkstelligen ist.

   

Wir machten mit den Strolchen das Beste daraus, die Kinder hatten trotzdem Spaß und wir merken uns, das wir auf der Infa besser aufgehoben sind ;-) . 

Weitere Bilder findet Ihr HIER